Projekt Wildtiermonitoring Auerhuhn Dreizehenspecht Wolf Haselhuhn Luchs Rauhfusskauz Sperlingskauz Wildkatze
Home

Über das Netzwerk der Wildtierbeauftragten werden Hinweise zu seltenen Wildtierarten auf Landkreisebene gesammelt und in Absprache mit der FVA einer Überprüfung unterzogen. Bei den Wildtierbeauftragten handelt es sich in der Regel um Beschäftigte der unteren Forstbehörden, die aufgrund ihrer Funktion und Fachkompetenz vor Ort sofort zur Stelle sind, wenn es um die Überprüfung von Hinweisen geht.

Melden Sie Hinweise auf seltene Tierarten dem in Ihrem Landkreis zuständigen Wildtierbeauftragten. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte der pdf-Datei.

Kontaktdaten der Wildtierbeauftragten

 

Informationen zu den einzelnen Tieren erhalten Sie, indem Sie auf das entsprechende Tierfoto klicken.